Skip to main content

 

Wenn ich zwei Fritzbox Netzwerke per VPN verbunden habe, da gibt es eine Anleitung bei AVM, muss ich dann noch eine Route in der Fritzbox eintragen oder wieso kann ich die IPs des anderen Netzes nicht erreichen?

Habe einer Fritzbox 192.168.168.0/24 und einer 192.168.178.0/24 zugewiesen.

Anleitung AVM ist hier: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/5_VPN-Verbindung-zwischen-zwei-FRITZ-Box-Netzwerken-einrichten/
 
Das obige sind private IP-Kreise, die gehen nicht ins Internet. Du musst die öffentlichen IPs noch eintragen.

In obiger Anleitung die Domainnamen pi80ewgfi72d2os42.myfritz.net usw.

Ansonsten passt das schon.
 
@Andreas vom Zwenkauer See das Setup habe ich ja gemacht wie in der Anleitung, es funktioniert aber trotzdem nicht die IPs des jeweiligen anderen Netzes zu erreichen. Deswegen meine Frage ob ich die Route auch noch in der Fritzbox eintragen muss als statische Route.